Sonntag, September 09, 2007

Immer wieder Sonntags

kommt mehr als man denkt.
Der Tag begann heute mit dem Sektempfang bei einer Hochzeit. Dort hat die Wasserwacht das frisch getraute Paar mit einem Kanu, unter dem Rollbretter gebunden wurde, vom Standesamt zum Sekttisch gefahren. Untermalt von herrlicher Schunkelmusik. Dort ging es dann weiter mit einem Konzert von den Hösbachern Musikanten.
Tja, und weil mir die Begeisterung für beides mal wieder aus dem Gesicht gesprungen ist, planen die jetzt noch schlimmere Schrecklichkeiten für den nächsten August.

Weiter ging es dann nach Alzenau, wo ein Fest gegen rechts geplant war. Naja, wir, also die Jusos, waren da, die Julis, die Jungen Grünen und sogar die JU. Kaffee und Kuchen waren da und sogar Bands waren da.Aber leider waren sehr, sehr wenige Besucher da.
Echt schade, wenn so eine gute Sache wegen mangelnder Presse und Werbung nicht bekannt wird und wir uns so mehr oder weniger die Beine in den Bauch standen.

Kommentare:

.campino2k hat gesagt…

Sag mal, warst Du zufällig letzte Woche in Hanau und bist mit einer IKEA-Tüte in Richtung Erlensee mit dem Bus gefahren?
Dabei ein Kerl mit ner Mütze, auf der "BERLIN" stand?
Da stand nämlich jemand rum, der Dir ziemlich ähnlich sah.

AnKa hat gesagt…

Nö, war ich nicht, auch wenn ne IKEA-Tüte durchaus ein Indiz wäre ;-)