Dienstag, März 20, 2007

Engelschen, du Arsch

Bei Bookcrossing kann man Flügel bekommen und zwar, wenn man etwas spendet oder etwas im Shop einkauft. Dann kann man auch bestimmen, dass die Flügel an ein anderes Mitglied gehen sollen.

Fräulein hat mal ganz großmäulig behauptet, wenn sie beflügelt wird, dann würde sie vor Freude durch die Gegend kugeln und ein Foto davon veröffentlichen.
Tja, und nun ratet mal, wer Flügelchen bekommen hat??
Also, bitteschön:









Kommentare:

Der-Heitzer hat gesagt…

Die Flügel hast du dir wirklich verdient. ;-)

Psammy hat gesagt…

Gut gemacht. Tolle Fuß-Streckung! Wow! :-)) Hast du zum Schluss auch einen Strecksprung gemacht? Das gehört so, hat meine Sportlehrerin gesagt.

Für die nächsten Flügel wünsche ich mir dann Reck turnen! Aufschwung, Umschwung, Unterschwung! ;-)

Anonym hat gesagt…

Wie schon in einem anderen Forum gesagt, sagt dartpaul:
Süüüüüüüß!
Jetzt musst du nur noch das Fliegen dokumentieren....

Anonym hat gesagt…

Die Anka! Nich dass sie nur bekloppt wäre, nein sie ist noch dazu äusserst... bekloppt!

Anonym hat gesagt…

Jetzt wo ich zwei bier und n halben doppelbock vom ekki hab... wieso zur hölle engelschen? engelschen? muss doch engelchen heissen. Oder ist das ne Anspielung die ich nicht versteh...
Na wenn sich die Anka daaa mal nicht auf ne Anspielung rausredet, wie bekloppt auch immer.

Anonym hat gesagt…

Jetzt hatt ich mich da aber tatsächlich verraten fast. Öhm ich schreib nur bekoppt weil ich des bei dem Post davor gelesen hatte... Ansonsten gibts das Wort garnicht in meinem Vokabular.

Und wir wollen endlich wissen was ein Engelschen ist!!!