Donnerstag, Oktober 11, 2007

Wunsch erfüllt

Da habe ich mich gestern noch beschwert, dass der Beste aller Männer als Spielkamerad viel wertvoller ist und heute liegt er krank im Bett und somit durfte ich tatsächlich Lego mitspielen.
Ich war das liebe Raumschiff!! Ich habe zwar nicht ganz verstanden, welches Sinn es hat, ein liebes und ein böses Raumschiff gegeneinander kämpfen zu lassen, wenn doch beide ein Schutzschild gegen alles und sogar Atombomben haben; aber das frage ich auch besser nicht, sonst spiel ich wieder alleine, glaub ich.
Und schließlich wurde meine Idee eine Erkundungsfahrzeug zu bauen begeistert angenommen. Jawoll, so mag ich das! Außer dass der Beste aller Männer krank ist, natürlich.

Dann haben der kleine Quietschboy und ich noch eine ganz tolle Überraschung vorbereitet, aber da lesen hier ja Spione mit. ;-) Aber der große Quietschboy wird sich bestimmt ganz doll freuen.

1 Kommentar:

Nadja hat gesagt…

... so gemein wollten wir eigentlich nicht sein. Wenn Du jetzt auch mal mitspielen darfst und Deine Ideen auf Begeisterung stoßen, dann kann der BaM (die Bezeichnung gilt natürlich nur in der Welt, in meiner Welt gibt es auch so einen und der heißt nicht Sven)gerne mal eine Zwangsspielpause haben. Ich hoffe er erholt sich schnell!

An dieser Stelle...

... wir vermissen ein Kind!:-(

Ihr könntet jetzt sagen: Stellt Euch nicht so an, Ihr habt ja noch welche!

Ja, klar und trotzdem fehlt uns unser BamBam.

Bislang gingen noch keine Lösegeldforderung ein. Deshalb gehen wir davon aus, dass Ihr ihn freiwillig wieder hergebt. Wann dürfen wir ihn wieder haben???