Freitag, Januar 23, 2009

Einfach genial

In Köln rappt ein Professor für seine Studenten. Hmmm, wenn meine Eltern schon so viel Geld für das Repetitorium zahlen, könnten die uns ja auch mal ein bisserl Entertainment bieten.
Der Artikel auf Spiegel-online.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das könnte eine interessante neue Lehrmethode werden. Der LHC Rap zum Beispiel ist einer DER Hits auf YouTube:

http://www.youtube.com/watch?v=j50ZssEojtM

Gruß,
herr-schmidt

Glam hat gesagt…

Rapperditorium