Donnerstag, Februar 26, 2009

Gespräche unter Liebenden

Der Beste aller Männer ist krank und deswegen ebenfalls zu Hause. Daher kann ich meine großartigen Entdeckungen auch gleich ungefiltert an ihn weiterleiten.

Ich: "Schatz, ich brauch das Kleid."
dBaM: "Hübsch, aber wofür brauchst du das."
Ich (mit Nachdruck):"Vielleicht brauch ich es nicht, sondern will es nur!"
dBaM *grinst*: "Und wann und wofür willst du das anziehen?"
Ich: "Du liebst mich nicht!"

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

So sind wir Frauen halt ;-)

Möchte mich bei dir für den lieben Gästebucheintrag auf meiner Seite bedanken und habe natürlich direkt einen Gegenbesuch gestartet. Werde mich jetzt mal ein wenig bei dir durchwurschteln.

Einen Blog habe ich übrigens auch. Schau mal in die "Tagebuch-Welt" meiner HP ;-)

LG,
Andrea
(www.kossis-welt.de)

Tschimmi hat gesagt…

ha ha ha!! typisch Frau! genauso typisch wie am Getränk nippen vom Mann, oder die Sahne vom Eis runterlöffeln vom Eis des Mannes, oder was von dem Teller des Mannes probieren --- Hauptsache alles BEVOR er auch nur in die Nähe seiner Speise/seines Getränkes gekommen ist! xDD