Freitag, April 03, 2009

Eiterbeule

Und wo ich gerade bei infantilen Humor bin. Ich habe Muffins gebacken und vergessen, sie zu gegebener Zeit einzustechen, deswegen sehen sie teilweise so aus:
Es juckt mir ja schon in den Finger, zur Unterstützung der Assoziation die Beule auch noch per Spritze mit Vanillepudding zu füllen...

Kommentare:

Stephan hat gesagt…

Lehrreich ist der Blog ebenso. Habe bis gerade eben nicht gewusst, das man Muffins anstecken muss, damit sie keine Beulen werfen.

Kossi hat gesagt…

Man muss Muffins EINSTECHEN???? Wenn du mal DESIGNER-Muffins sehen möchtest, dann schau mal in meine heutigen Einträge, denn ich habe heute auch Muffins gebacken. Nicht mit Eiterbeule... dafür aber siamesisch ;-))
LG,
Andrea